Museumsbesuch: Praktische Informationen über COVID19-Präventionsmaßnahmen

Unsere Museen sind offen und bereit, Sie zu empfangen.

Wir freuen uns, dass dies auch für alle anderen Sparten der Kultur gilt, die wir mehr denn je unterstützen müssen:  Culture brings us together !

Es wurde alles getan, um Sie unter den empfohlenen sanitären Bedingungen zu empfangen. Wir freuen uns darauf, Sie wiederzusehen und Ihnen trotz dieser Umstände ein weiteres außergewöhnliches Museumserlebnis zu bieten.

Damit Sie unsere Sammlungen unter möglichst ruhigen Bedingungen (wieder)entdecken können, hat das Museum eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um Ihre Sicherheit und die seiner Mitarbeiter zu gewährleisten.

Öffnungszeiten und Reservierungen:

Die Tage und Uhrzeiten der Besuche bleiben unverändert:
Montag bis Sonntag - 10 Uhr bis 18 Uhr.
Dienstags geschlossen.
 
Für den Zugang zum Museum wird eine Reservierung empfohlen. 
Reservierungen können auf 2 Arten vorgenommen werden:
1) Online-Reservierung durch Anklicken des folgenden Links (bevorzugt) - verwaltet vom Fremdenverkehrsamt;
2) per Telefon (04-221 92 21). Vom 1.10. bis 31.5.: Montag bis Samstag von 9.00 bis 17.00 Uhr und Sonntag von 9.00 bis 16.00 Uhr. Vom 1.6. bis 30.9.: Montag bis Sonntag von 9 Uhr bis 17 Uhr.
MuseumPASS-Inhaber und Jugendliche unter 26 Jahren, die Anspruch auf freien Zugang zu den ständigen Sammlungen des Museums haben, sollten ihren Besuch nur telefonisch anmelden.

Der kostenlose Zugang zu den ständigen Sammlungen am ersten Sonntag des Monats ist weiterhin möglich: Buchen Sie Ihren Besuch auf eine der drei Arten! Bevorzugen Sie immer direkte Reservierungen, indem Sie auf den folgenden Link klicken.

Ab Mittwoch, dem 3. November 2021, wird das Covid Safe Ticket für alle Personen über 16 Jahren eingeführt.

Einmal vor Ort:

Das Tragen einer Maske ist beim Betreten des Museums obligatorisch.
Die Garderobe und die Schließfächer bleiben geschlossen. Wir bitten Sie, mindestens die folgenden Gegenstände mitzubringen: Große Taschen und Trolleys werden nicht angenommen; Handtaschen und kleine Rucksäcke werden angenommen.
Die Zahlungen erfolgen ausschließlich auf elektronischem Wege.
 
Der Besucherstrom wird gemäß den Anweisungen des Nationalen Sicherheitsrates geregelt.
 
Gruppenbesuche sind für bis zu 30 Personen möglich. Informieren Sie sich über unsere Aktivitäten und Veranstaltungen (Kinos, Cremeschnitten, Führungen, Konzerte, Konferenzen usw.) und die geltenden Gesundheitsmaßnahmen in unserer Rubrik Agenda.
Durchführung des Besuchs :

Um den Kontakt zwischen den Besuchern so weit wie möglich einzuschränken, ist der Besuch in einer einzigen Richtung organisiert, was durch die Installation von Wegweisern erleichtert wird. 
 
 Der Museumsshop ist geöffnet
Die Cafeteria (Le Bistro du Musée by MadCafé) ist geöffnet
An der Rezeption des Museums wird alkoholfreies Gel für die Besucher erhältlich sein. 

Die Sanitäranlagen und andere empfindliche Bereiche wie Türklinken werden regelmäßig gereinigt. 

Die Zahl der zugelassenen Besucher richtet sich nach den Anweisungen des Sicherheitsrates und den Empfehlungen des ICOM und berücksichtigt auch das spezifische Protokoll der FWB für Museen.

Folgen Sie dem Museum auf Facebook!

Artikel aktualisiert am 09.10.2021